WanderungenBergtourenAusflugstippsNatur erleben im bayerischen und Tiroler Alpenraum
  1. Touren 
  2. Chiemgauer Alpen 

Zinnenberg (1565 m)

Winterwanderung mit Kaiserblick

(1)

Der Zinnenberg in direkter Nachbarschaft von Hochries und Spitzstein ist im Gegensatz zu jenen beiden weit weniger bekannt. Von Norden mag man ihn für einen unattraktiven Latschenbuckel halten. Doch an seiner Südseite erstreckt sich eine wunderschöne, weitläufige Almhochfläche, vor der das Kaisergebirge wie auf dem Präsentierteller daliegt.

Zur Galerie (7 Fotos)
Wie fast alle Gipfel im Hochriesgebiet ist auch der Zinnenberg ein einfaches Wanderziel. Das gilt im Prinzip ebenso für den Winter. Auf der vorgeschlagenen Route gibt es einzig oberhalb der Brandelbergalm eine kurze, steile Hangquerung. Diese kann Ungeübte bei viel Schnee vor Probleme stellen und zudem lawinengefährdet sein.
Die kleinräumige Orientierung erfordert an ebendieser Passage über der Brandelbergalm sowie zwischen Klausenhütte und der Angerer Alm etwas Aufmerksamkeit. Nicht immer ist überall gespurt. Die grobe Richtung steht aber in jedem Fall fest, so dass bei guter Sicht alles im grünen Bereich sein sollte.

Wegbeschreibung zur Schneeschuh- / Winterwanderung

Anreise, Einkehr, Kartenmaterial