Ruhpoldinger Marmor

Galerie: Schneeschuhtour am Hochfelln (1 / 10)

Am ehemaligen Steinbruch am Haßlberg wurde Ruhpoldinger Marmor abgebaut. Dabei handelt es sich nicht um echten Marmor, sondern um einen bunten Jurakalk mit einer marmor­ähnlichen Struktur. Der Steinbruch zählt zu den 100 schönsten Geotopen Bayerns.