WanderungenBergtourenAusflugstippsNatur erleben im bayerischen und Tiroler Alpenraum
  1. Touren 
  2. Berchtesgadener Alpen 

Grünstein (1304 m) und Archenkanzel

Frühlingsbeginn am Königssee

(5)

Der Grünstein bietet das wohl schönste Panorama im Berchtesgadener Talkessel. Alle wichtigen Gipfel sind ringsum versammelt, vom Berchtesgadener Hochthron im Norden bis zum Watzmann im Süden. Nur der Königssee versteckt sich. Daher wandern wir noch zur Archenkanzel weiter und lassen dort den tiefblauen Königssee auf uns wirken.

Zur Galerie (8 Fotos)
In der Hochsaison werden Grünstein und Archenkanzel regelrecht überrannt – fast noch schlimmer als am Jenner drüben. Seit 2009 gibt es am Grünstein als besondere Attraktion den Isidor-Klettersteig, der für zusätzlichen Lärm und Trubel sorgt. Da ist antizyklisches Verhalten angesagt. Zumal die Wege sogar bei Schnee größtenteils unproblematisch sind. Also warum nicht im Frühjahr hinaufwandern, solange Grünsteinhütte und Kühroint noch Winterpause haben.
Wer allerdings den ausgesetzten Rinnkendelsteig zwischen St. Bartholomä und der Archenkanzel in Betracht zieht, sollte beachten, dass dieser schneefrei und trocken sein muss. Es kam auf dem anspruchsvollen Steig schon mehrfach zu tödlichen Abstürzen!

Wegbeschreibung zur Bergwanderung

Anreise, Einkehr, Kartenmaterial