Gumpen im Legerwaldgraben

Solche Gumpen entstehen am Boden von Wasser­fällen durch die Wucht des aufprallenden Wassers und die Schleif­wirkung des mitgeführten Gerölls. Auf Grund der rückschreitenden Erosion graben sich Wasser­fälle mit der Zeit immer tiefer in den Fels und hinterlassen dabei eine Folge abgestufter Gumpen.
Galerie: Wendelstein von Bayrischzell (1 / 10)

  1. Touren
  2. Bayerische Voralpen
  3. Mangfallgebirge
  4. Wendelsteingebiet