Suchergebnis (5)

Outdoor und Minimalismus
Mehr Freizeit wagen Die Idee des Minimalismus ist ein eigenständiger Trend, der nicht direkt etwas mit dem Thema Outdoor zu tun hat. Dennoch gibt es Berührungspunkte, weil bei Outdoor­aktivitäten die Vermeidung von überflüssigem Ballast und ein zeitweiser Verzicht auf Annehmlichkeiten eine wichtige Rolle spielen.
Produkttests auf Outdoor-Blogs
Vorsicht vor Schleichwerbung Produkttests sind zu einem festen Bestandteil von Outdoor-Blogs geworden. In den wenigsten Fällen wird dabei aber ein ernst zu nehmender Test durchgeführt. Vielmehr handelt es sich um gesponsorte Produktempfehlungen. Fehlt eine klare Kennzeichnung, ist das eine Form von Schleichwerbung.
Schneeschuhgehen
Unterwegs wie die Trapper Schneeschuhe erfreuen sich im alpinen Wintersport einer großen Beliebtheit. Vermutlich wurden sie schon vor mehreren Tausend Jahren bei der Jagd eingesetzt. Und noch heute verbinden wir mit ihnen einen Hauch von Freiheit, Abenteuer und Wildnis. Richtig eingesetzt lassen sich mit ihnen herrliche Wintertouren unternehmen.
Notfallausrüstung
Was beim Wandern in den Alpen nicht fehlen darf Es hat sicher seinen Reiz, mit leichtem Gepäck eine schnelle Tour zu unternehmen. Doch was ist, wenn etwas Unvorhergesehenes passiert, das Wetter umschlägt, man sich verletzt oder jemand Hilfe benötigt? Nicht immer ist die Bergwacht gleich zur Stelle. Deshalb sollte die Notfallausrüstung stets im Rucksack stecken.
Luxusjacken
Funktionsbekleidung zwischen Lifestyle und Umweltschutz Niemals in der Menschheitsgeschichte wurde so wenig Zeit im Freien verbracht wie heutzutage. Vor Verbreitung des Autos legten unsere Vorfahren pro Tag durchschnittlich mehrere Kilometer zu Fuß zurück. Davon sind nur noch einige Hundert Meter übrig geblieben. Und auf diesen möchten wir mit funktioneller Outdoorkleidung vor jeder Unbill des Wetters optimal geschützt sein.