WanderungenBergtourenAusflugstippsNatur erleben im bayerischen und Tiroler Alpenraum

Zwiesel, der

Bergname für einen Doppelgipfel

Das Wort Zwiesel bezeichnet Gabelungen. In der Forst­wirt­schaft werden Bäume, die sich im Stamm teilen, so genannt. Bei Fließgewässern ist der Name relativ häufig und auch einige Berge mit doppeltem Gipfel heißen Zwiesel.

Zwiesel
Siegsdorf mit Staufen und Zwiesel um 1930. Gamsknogel und Zwiesel rechts im Foto bilden zusammen einen Doppelgipfel.