1. Wissen 
  2. Alpine Flurnamen 

Schwarzenberg

Mit Nadelwald bedeckter Berg

(aktualisiert am )

Reine Nadelwälder aus Tanne und Fichte wirken im Vergleich zu Misch- oder Laubwäldern sehr dunkel. Früher wurden sie deswegen auch als Schwarzwälder bezeichnet. Auf Grund der starken Verbreitung von Fichtenwäldern gibt es auch viele Bergenamen mit dem Bestimmungswort schwarz.

Schwarzenberg
Fichtenwald am Schwarzenberg bei Oberaudorf. Eigentlich wäre hier auf 1000 Meter Höhe ein montaner Mischwald zu erwarten. Durch menschliche Eingriffe wurden aber Laubbäume vielerorts zu Gunsten der Fichte zurückgedrängt.