1. Geologie

Pinge, die

Einsenkung auf Grund eines verstürzten Stollens

Eine Pinge ist eine Vertiefung im Boden, die durch den Einsturz eines Untertage­baus, etwa eines Stollens, einer Kammer oder eines Schachts entstand. Sie kann wie eine Doline trichter­förmig sein oder in Form eines Grabens dem Verlauf des ehemaligen Stollens folgen.
Stand: