1. Wissen 
  2. Alpine Flurnamen 

Pflasterbachhörndl

Ungewöhnlicher Chiemgauer Bergname

(aktualisiert am )

Im 16. Jahrhundert findet sich bei dem Kartografen Apian der Name Kuglberg. Aus dem Kugelbach und dem Pflasterbach bei Schneizlreuth wurden vermutlich abgerundete Bachkiesel gewonnen, die zum Pflastern oder für die Wegebefestigung geeignet waren. Größere Bachkiesel ab Faustgröße nennt man Bachkugeln.