WanderungenBergtourenAusflugstippsNatur erleben im bayerischen und Tiroler Alpenraum

Kot / Koth, das

Lehmiger Almboden

Viele Almen stehen auf den fruchtbaren Kössener Schichten. Das Mergelgestein der Kössener Schichten bildet lehmige Böden. Besonders auf dem zertretenen Viehleger ist der Untergrund deshalb häufig morastig. Der Viehleger wird darum auch als Kot bezeichnet. Exkremente sind nicht gemeint.