1. Bergwissen
  2. Alpine Flurnamen
  3. Bergnamen

Kofel, der

Verbreitetes Bergappellativ

Kofel ist ein besonders in Kärnten und Südtirol heimisches Bergappellativ für eine felsige Bergspitze. Dahinter steckt das romanische Wort CUBULUM, das eine geschützte Lagerstätte unter einer Felswand bezeichnet.

Der schroffe, spitze Kofel ist das Wahrzeichen Oberammergaus. Da es weit und breit keinen anderen Berg mit demselben Grundwort gibt, war eine weitere Spezifikation durch ein Bestimmungswort nicht nötig.