Natur erleben im bayerischen und Tiroler Alpenraum • Wanderungen • Bergtouren • Ausflugstipps
  1. Lexikon 
  2. Geschichte und Kultur 

Jugendberg / Jugendtal

Wo früher ein junger Wald wuchs

(0)

Die Anhöhe, auf der Neuschwanstein steht, wird als Jugendberg bezeichnet. Der Name geht wohl auf eine junge Waldanpflanzung zurück. Nahe dem Schloss befindet sich noch heute der Aussichtspunkt Jugend. Im 19. Jahrhundert gab es dort eine ausgehauene Bergterrasse – das so genannte Jugend-Kanapee. Aktualisiert am

Jugendberg / Jugendtal
Der Jugendberg bei Hohenschwangau auf der bayerischen Uraufnahme aus dem 19. Jahrhundert. Wo später Neuschwanstein erbaut wurde, befanden sich vorher die Ruinen zweier mittelalterlicher Burgen.Datenquelle: Geoportal Bayern (CC BY-ND 3.0 DE)