WanderungenBergtourenAusflugstippsNatur erleben im bayerischen und Tiroler Alpenraum
  1. Lexikon 
  2. Alpine Flurnamen 

Jochberg

Bergname basierend auf dem Ort Altjoch

(0)

Die Jocher sind in Altjoch am Südufer des Kochelsees zu verorten. Sie besaßen Almweiderechte am Jochberg und errichteten dort die Jocheralm. Auch eine festgelegte Anzahl von Bäumen durften sie am Jochberg schlagen.

Jochberg
Ausschnitt aus dem Positionsblatt Kochel (1902). Der Jochberg ist als Jocheralp-Berg eingetragen. Diese Schreibweise ist zwar unüblich, aber sie verdeutlich, dass der Bergname seinen Ursprung in den Almweiderechten der Jocher hat.Datenquelle: Geoportal Bayern (CC BY-ND 3.0 DE)