Natur erleben im bayerischen und Tiroler Alpenraum • Wanderungen • Bergtouren • Ausflugstipps
  1. Lexikon 
  2. Ökonomie im alpinen Raum 

Heuberg

Berg auf dem Wildheu gewonnen wird

(0)

Viele Bereiche im Gebirge sind für das Weidevieh unzugänglich. Wegen des ständigen Futtermangels benötigten die Bergbauern früher auch das Gras von dort. Unter großer Gefahr wurde deshalb in steilen Hängen und in Gräben so genanntes Wildheu oder Lahnerheu gewonnen. Namen wie Mähder, Heugraben oder Heuberg erinnern noch an die Stellen.

Heuberg
Die Heugräben am Riesenberg bei Aschau in der Bayerischen Uraufnahme aus dem 19. Jahrhundert. Die Hütten unterhalb der Gräben dienten aber nicht der Aufbewahrung des Wildheus. Sie gehörten zu den rund eingezeichneten Kohlenmeilern.Datenquelle: Geoportal Bayern (CC BY-ND 3.0 DE)