1. Wissen 
  2. Geschichte und Kultur 

Franzosensteig

Anekdote aus dem dritten Koalitionskrieg

Im Jahre 1805 gelangten französische Truppen mit Hilfe ortskundiger Mittenwalder über den Franzosensteig nach Tirol, wo sie die Leutascher Schanz in einem Handstreich eroberten. Bayern kämpfte damals im Dritten Koalitionskrieg an der Seite Napoleons gegen Österreich. Das Werdenfelser Land gehörte bereits zu Bayern.

Franzosensteig
Kartenausschnitt von Leutasch aus der Dritten Landesaufnahme (1870er - 1880er). Der hier bereits als Franzosensteig eingezeichnete Übergang führt von hinten an die Schanz.Datenquelle: Land Tirol (CC BY 4.0)