1. Wissen 
  2. Geschichte und Kultur 

Dreisesselberg

Historisches Dreiländereck bei Bad Reichenhall

(aktualisiert am )

Bis zu Beginn des 19. Jahrhunderts trafen auf dem Dreisesselberg das Herzogtum Bayern, das Fürsterzbistum Salzburg und die Fürstpropstei Berchtesgaden zusammen. Nach der Säkularisation verlief dann die bayerisch-österreichische Grenze über den Gipfel. Erst 1851 fiel der österreichische Teil des Lattengebirges im Rahmen einer Grenzbereinigung an Bayern.

Dreisesselberg
Blick vom österreichischen Großgmain auf den Dreisesselberg und den Predigtstuhl im Lattengebirge.