1. Flurnamen
  2. Wassernamen

Ach / Ache / Achen, die

Typischer Gewässername des Alpenraums

Ach, Ache bzw. Achen bezeichnet ein Fließgewässer. Das Wort kommt nur noch in Flurnamen vor und ist vor allem im bayerisch-österreichischen Alpenraum verbreitet. Später wurde es durch Bach abgelöst. Die Ach stammt vom althochdeutschen Wort AHA ab und ist wohl auch mit lateinisch AQUA verwandt.
Stand:

Blick vom Hochgernhaus über das Achental, durch das die Tiroler Achen Richtung Chiemsee fließt.